Mostrando recursos 1 - 5 de 5

  1. EDICOM: Außenhandel - Verkehr. Eine Kohärenzuntersuchung zweier amtlicher statistischer Systeme

    Fürst, Elmar Wilhelm M.
    Im Rahmen des EDICOM-Programms der Europäischen Kommission wurde durch die STATISTIK AUSTRIA eine Kohärenzuntersuchung zwischen den Statistiken des Bereichs Außenhandel (Intrastat, Extrastat) und den Erhebungen des Bereichs Verkehr (Straßen- und Schienengüterverkehr, Binnenschiffs- sowie Rohrleitungsverkehr) durchgeführt. Es wurden Quartalsdaten für die Jahre 1996 bis 2003 hinsichtlich verschiedener Kriterien miteinander verglichen. In vielen Bereichen konnten sehr starke Zusammenhänge festgestellt werden, zahlreiche Zeitreihen zeigten gute bis durchschnittliche Korrelationen, auch sehr schwache und unplausible Ergebnisse wurden vereinzelt festgestellt. Ziel des Projekts war die Ableitung von Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der jeweils anderen Erhebungsbereiche.
    (application/pdf) - 20-sep-2017

  2. Daseinsvorsorge im ländlichen Raum Dienstleistungen der Daseinsvorsorge zwischen Ehrenamt, Markt und Staat Erkenntnisse aus einem Forschungsprojekt in der burgenländischen Gemeinde Markt Neuhodis

    Favry, Eva; Hiess, Helmut; Hollerweger, Eva
    (no abstract available)
    (application/pdf) - 18-oct-2016

  3. Daseinsvorsorge im ländlichen Raum Dienstleistungen der Daseinsvorsorge zwischen Ehrenamt, Markt und Staat Erkenntnisse aus einem Forschungsprojekt in der burgenländischen Gemeinde Markt Neuhodis

    Favry, Eva; Hiess, Helmut; Hollerweger, Eva
    (no abstract available)
    (application/pdf) - 28-sep-2017

  4. Modeling the relationship between financial indicators and company performance. An empirical study for US-listed companies.

    Höbarth, Lukas Lorenz
    Based on data of US-listed companies a relationship between potential indicators and company performance is to be found. To determine which variables are included in the final model, a selection process ("from general to specific") is started using the Akaike Information Criterion. A panel data analysis with fixed effect models yields the coefficients using ordinary least squares techniques. In addition, a specification test is conducted to decide whether a random effect or fixed effect model is used. Finally a binary logit model is introduced in order to predict whether each measure of firm performance will beat the average value for...
    (application/pdf) - 18-oct-2016

  5. Geschenke in interkulturellen Geschäftsbeziehungen. Theoretische Grundlagen und Studie am Beispiel des Schenkverhaltens in China und Japan unter Berücksichtigung der Genusgruppe der beteiligten Personen.

    Domayer, Sabine
    Geschäftsgeschenke können die grenzüberschreitende Geschäftstätigkeit westlicher Unternehmen mit China und Japan insofern unterstützen, da sie den Aufbau und die Festigung persönlicher Beziehungen bewirken, welche ein fester Bestandteil des Geschäftslebens in diesen Ländern sind. Durch Geschenke werden Respekt, Wertschätzung und der Wunsch nach einer langjährigen und guten Beziehung auf symbolische Weise kommuniziert. Westliche Geschäftsreisende haben umfassende Möglichkeiten, sich über die adäquaten Schenkrituale sowie passende Geschenke im jeweiligen Gastland zu informieren. Dennoch wird in der Literatur zu diesem Thema der Genusgruppe der beteiligten Personen noch keine Beachtung geschenkt, da die Schenkregeln stets in geschlechtsneutraler Sprache formuliert sind und sich vermutlich auch auf...
    (application/pdf) - 18-oct-2016

Aviso de cookies: Usamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios, para análisis estadístico y para mostrarle publicidad. Si continua navegando consideramos que acepta su uso en los términos establecidos en la Política de cookies.